Share the trainer

Durch das Konzept „Share the trainer“ („Teile den Trainer“) ergibt sich die Möglichkeit auch als Gruppe (mindestens zwei Mensch-Hund-Teams) individuelle Trainingseinheiten zu buchen. Außerdem bietet es für mich als Trainerin die optimale Möglichkeit passende Hunde aus dem Einzeltraining (individuell) zusammen zu führen. Entweder als ergänzende Trainingspartner oder als gegenseitige Trainingsherausforderung. Hier wird Ihrem Hund ermöglicht, sich außerhalb einer großen (Hunde)gruppe, behutsam an andere Hunde zu gewöhnen und kann als nächster Schritt nach dem Einzeltraining genutzt werden. Es kann aber auch Freizeitspaß sein, für befreundete Hundegruppen/Spaziergangstruppen, die sich zusammen ein paar Trainingseinheiten zur Beschäftigung teilen möchten.

Was kann so eine „Share the trainer“-Stunde beinhalten? Na, zum Beispiel folgende Themen:

  • Clickertraining/Tricktraining
  • Funtrailen (Mantrailen)
  • Tierarzttraining/Berührungstraining inkl. Maulkorbtraining
  • Begegnungstraining/Hundebegegnungen
  • Rückruftraining
  • Stadttraining/Umwelttraining
  • Leinenführigkeit
  • Begleiteter Spaziergang/Erlebnisspaziergang
  • Bindungsaufbau
  • Motorik und Körpergefühl fördern (Physiotherapeutische Grundlagen) 

Nach Absprache sind auch andere Trainingsthemen möglich, fragen Sie einfach nach. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Trainieren mit Freunden
Individualität trotz Gruppentraining
Freizeitspaß/ Qualitytime mit Hund
Zusammenführung

Zeit mit (Hunde-)Freunden zu verbringen und dabei qualitativ trainieren, lernen und Spaß haben. Auch für Hundeplätze oder Hundevereine eine tolle Möglichkeit.

Ihr schafft es zeitlich nicht zu fest angesetzten Gruppenterminen? Kein Problem, mit „Share the trainer“ sind wir flexibel und können eure Gruppenstunde individuell planen. Auch inhaltlich steht hier die Individualität weit oben. Es kann zwar keine 1 zu 1 Betreuung geleistet werden, aber die individuelle Betreuung wird angepasst an die Teilnehmerzahl.

Eigentlich habt ihr keine großen Probleme mit euren Hunden, aber möchtet euch und euren Hunden einfach eine tolle Zeit gönnen, die ganz den Vierbeinern gewidmet ist. Auch dafür ist „Share the trainer“ geeignet!

Oft habe ich Hunde im Einzeltraining, die sich als Trainingspartner gut ergänzen würden und/ oder auch eine geeignete Trainingsherausforderung füreinander wären. Hier nutze ich die Möglichkeit einer Trainings-Zusammenführung. Die Hunde kriegen neuen Input, neue Aufgaben oder einen sehr souveränen Hundepartner mit dem das Lernen am Modell optimal greifen kann.

Preise

Preisstaffelung:

2 Mensch-Hund-Teams – 29,00 € pro Team

3 Mensch-Hund-Teams – 22,00 € pro Team

4 Mensch-Hund-Teams – 20,00 € pro Team

5 Mensch-Hund-Teams – 18,00 € pro Team

 

Die Preise gelten für eine Einheit von ca. 60 Minuten. Jede weitere angefangene viertel Stunde wird mit 3,00 € pro Team berechnet.